UNISEX - LIFESTYLE, SINGLES & EVENTS
Home Coverstory Horoskop
Partner Site Map Facebook
Kontakt Impressum Datenschutz
VERANSTALTUNGSKALENDER:
2019: November I Dezember
01.12.19   EIN FALL FÜR MISS MARPLE & 1 x 2 Freikarten für 29.11.19!
Ein Fall für Miss Marple & 1 x 2 Freikarten für 29.11.19!   Gerald Pichowetz mimt wieder Kultfigur von Agatha Christie!
Foto: Gloria Theater

Am Landgut der Hausherrin Letitia soll es ein Fest geben. Es kommen allerdings keine Gäste, denn in der Lokalzeitung wurde ein Inserat geschaltet, dass genau dort an besagtem Abend ein Mord stattfinden soll. Zum Glück ist Miss Marple (Gerald Pichowetz) in der Nähe, bewaffnet mit Schürhaken und Schirm. Gemeinsam gehen Miss Marple (Gerald Pichowetz), Inspektor Craddock (Christian Spatzek), Mr. Stringer (Peter Lodynski) und das Hausmädchen Mitzi (Jazz-Gitti) in der Wiederaufnahme im Gloria Theater erneut auf Mörderjagd, was einen kriminell guten Anschlag auf die Lachmuskeln zur Folge hat.

Regie: Gerald Pichowetz
Darsteller: Jazz Gitti, Elisabeth Osterberger, Dorothea Parton, Julia Sailer, Roswitha Straka, Leopold Böhm, Peter Lodynski, Gerald Pichowetz, Christian Rovny, Christian Spatzek, Sandro Swoboda, Leopold Vodicka und Andreas Wutte

EVENT-TOP-TIPP: EIN FALL FÜR MISS MARPLE – nichts für schwache Lachmuskeln!

01.12.19, Gloria Theater
Prager Straße 9, 1210 Wien
Einlass: 14:00 Uhr
Beginn: 15:00 Uhr
Kartenvorverkauf: Tickets sind im Gloria Theater an der Theaterkassa, telefonisch unter der Hotline +43 (1) 278 54 04, per Fax an +43 (1) 278 54 04-4, sowie direkt unter shop.jetticket.net/gloriatheater erhältlich.
01.12.19 - 31.03.20   CATS
Cats   Eine Legende kehrt zurück!
Copyright: VEREINIGTE BÜHNEN WIEN GmbH

Die neue Version der Originalproduktion von Andrew Lloyd Webbers Meisterwerk kehrt endlich nach Wien zurück. Atemberaubender Tanz, legendäre Kostüme, ein magisches Bühnenbild, Grammy-prämierte, mitreißende Musik und der berührende Welthit „Memory“ („Erinnerung“) machen CATS zu einem unvergesslichen Erlebnis für die gesamte Familie.

VBW-Musical-Intendant Christian Struppeck holt Andrew Lloyd Webbers Meisterwerk CATS, basierend auf T.S. Eliots „Old Possum’s Book of Practical Cats“, zurück nach Wien. Die Vereinigten Bühnen Wien zeigen das weltberühmte Musical in einer neuen Version der Originalproduktion in deutscher Sprache ab Herbst im Ronacher.

Ein weltweites Phänomen
Unmittelbar nach der Uraufführung in London trat CATS einen Siegeszug rund um den gesamten Globus an, der so beispiellos war, dass er die gesamte Musicalwelt revolutionierte. Das legendäre Stück wurde mit allen wichtigen Theaterpreisen, u.a. sieben „Tony® Awards“ - darunter als „Bestes Musical“ - sowie drei „Olivier Awards“, drei „Drama Desk Awards“, einem „Evening Standard Award“ u.v.m. ausgezeichnet.

Über 73 Millionen BesucherInnen – und die Erfolgsgeschichte geht weiter
Weltweit haben bisher über 73 Millionen Menschen in 30 Ländern und 16 Sprachen dieses außergewöhnlich faszinierende Musical gesehen. Die deutschsprachige Erstaufführung fand damals direkt nach London und New York in Wien statt und lief sieben Jahre lang ohne Unterbrechung. Und der Erfolg reißt nicht ab: Erst kürzlich begeisterten Neuproduktionen von CATS in London und New York das Publikum. Die Premiere der lang erwarteten Hollywood-Verfilmung ist für Dezember 2019 angekündigt.

Tanz, Magie, Mystik und Grammy-prämierte Musik
Atemberaubender Tanz, legendäre Kostüme, ein magisches Bühnenbild, Grammyprämierte und mitreißende Musik machen CATS zu einem unvergesslichen Erlebnis. Natürlich erwartet das Publikum auch der berührende Welt-Hit „Memory“ („Erinnerung“), der mittlerweile von insgesamt mehr als 150 weltbekannten Künstlerinnen und Künstlern (u.a. Barbra Streisand und Celine Dion) gesungen wurde. Ein magischer Theaterabend für die gesamte Familie.

VBW-Musical-Intendant Christian Struppeck: „CATS gilt bis heute als Meilenstein in der Geschichte des Musiktheaters und hat die Welt des Musicals grundlegend verändert. Überall auf der Welt hat Andrew Lloyd Webbers Meisterwerk die Menschen begeistert und mit über 73 Millionen Besucherinnen und Besuchern in bisher 30 Ländern ist kein Ende dieser Erfolgsgeschichte in Sicht. CATS ist für mich ein Phänomen, diese Produktion gilt vollkommen zu Recht als Legende. Für Wien haben wir eine wunderbare Cast gefunden, die dieses ganz besondere Musical ab Herbst im Ronacher auf die Bühne bringen und die Magie von CATS erneut zum Leben erwecken wird.“

Eine brillante Cast für Wien
Für die Wiener Produktion wurde eine brilliante Cast gefunden. Die „Jellicle Cats“ – allen voran Publikumslieblinge wie Ana Milva Gomes als „Grizabella“, Dominik Hees als „Rum Tum Tugger“ oder Felix Martin als „Gus, der Theaterkater / Bustopher Jones” und viele andere – starten im Sommer mit den Proben und werden ab der Premiere im September täglich außer montags im Ronacher zu sehen sein.

Autoren:
Musik: Andrew Lloyd Webber
Basierend auf: „Old Possum’s Book of Practical Cats“ von T.S. Eliot
Deutsch: Michael Kunze

Original Kreativ Team:
Regie: Trevor Nunn
Orchestrierung: Andrew Llyod Webber, David Cullen
Lichtdesign: David Hersey
Ausstattung: John Napier
Choreographie & Associate Director: Gillian Lynne

Kreativ Team Wien
Make Up Designed: John Napier
Costume Supervisor: Tracy Stiles
Sound Designer: Greg Pink
Lighting Designer: Howard Eaton

Besetzung: George Maniadis, Rory Six, Birgit Arquin, Anneka Dacres, Jan-Eike Majert, Giulia Vazzoler, Vicky Riddoch, Ana Milva Gomes, Katharina Lochmann, Jones Felix Martin, Barbara Obermeier, Astrid Gollob, Andrea Luca Cotti, Alexander Auler, Anna Carina Buchegger, Dominik Hees, Gerben Grimmius, Petra Ilse Dam, Hannah Kenna Thomas, Carin Filipčić, Anastasia Bertinshaw, Anneke Brunekreeft, Florian Fetterle, Denise Jastraunig, Tommie Luyben, Susannah Murphy, Jo Lucy Rackham, Riccardo Sinisi, Alex Snova
Es spielt das Orchester der VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN unter der Leitung von Carsten Paap.

TOP-TIPP: CATS – die legendären Samtpfoten kehren wieder zurück auf der Musicalbühne!

01., 03. – 08., 10. – 15, 17. – 22. 27. – 29. & 31.12.19, Ronacher
Seilerstätte 9, 1010 Wien
Beginn Dienstag & Mittwoch: 18:30 Uhr
Beginn Donnerstag & Freitag: 19:30 Uhr
Beginn Samstag: 15:00 Uhr und 19:30 Uhr
Beginn Sonntag: 18:30 Uhr
Montag: spielfrei
Kartenvorverkauf: Tickets sind unter www.oeticket.com, telefonisch unter der Ticket-Hotline 0900-9496096 (Mo. – So. 10:00 – 20:00 Uhr) (1,09 Euro/min inkl. MwSt), und bei allen ÖsterreichTicket-Verkaufsstellen; bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at; an den Kassen der VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN, Tages- und Abendkassen – Öffnungszeiten: Ronacher: Seilerstätte 9, 1010 Wien, Mo. – Sa. von 14:00 – 18:00 Uhr, So.- und Feiertag an Vorstellungstagen von 14:00 – 18:0 Uhr; Raimund Theater: Wallgasse 18 - 20, 1060 Wien, Mo. – Sa. von 14:00 – 18:00 Uhr, So.- und Feiertag an Vorstellungstagen von 14:00 – 18:0 Uhr; Theater an der Wien: Linke Wienzeile 6, 1060 Wien, Mo. – Sa. von 14:00 – 18:00 Uhr, So.- und Feiertag an Vorstellungstagen von 14:00 – 18:00 Uhr, die Abendkassen an Vorstellungstagen ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn, direkt über den Ticketshop unter www.musicalvienna.at, sowie an allen Vorverkaufsstellen der VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN erhältlich.
02. – 31.12.19   STEFAN HAIDER
Stefan Haider   Freifach: Herzensbildung
Foto: Christoph Schramm

Wenn Ihre gegenwärtige Beziehung eine Ausbildung wäre – wofür würden Sie kämpfen? Für die Einführung der täglichen Turnstunde? Für mehr naturwissenschaftliche Versuche?
Für mehr Autonomie? Oder doch für bessere Technik?!
Braucht es wirklich die zweite lebende Fremdsprache oder reicht es, wenn wir uns auf Deutsch missverstehen? Sollten Vermögensbildung und Herzensbildung abwechselnd am Stundenplan stehen oder müssen wir uns für eines von beiden entscheiden?
Und warum überhaupt dem Herzen folgen, wenn das Navi soviel präziser ist?
Viele Fragen, eine Antwort: Ich weiß es noch nicht!

Stefan Haider stellt in seinem neuen Soloprogramm die Frage nach dem Sinn des Wissens. Egal, ob für die Schule oder für das Leben - was denn überhaupt lernen? Und wofür? Was Hänschen nicht lernt, hätte Hans vielleicht sowieso nicht gebraucht! Zeit für

Freifach: Herzensbildung! So wird Bildung wieder zum Wohlfühlthema.

EVENT-TOP-TIPP: STEFAN HAIDER – Lachsalven von und mit dem Religionslehrer!

02., 09., 16., 23. & 30.12..19, Kabarett Niedermair
Lenaugasse 1A, 1080 Wien
Beginn: 19:30 Uhr
Kartenvorverkauf: Telefonisch unter +43 (1) 408 44 92 zu den Bürozeiten Mo. 17:00 – 19:00 Uhr, Di. – Fr. 14:00 – 19:00 Uhr, Sa. und So. 18:00 – 19:00 Uhr, per Email an kabarett@niedermair.at, oder direkt im Internet unter www.niedermair.at. Kassaöffnungszeiten: Mo. – Fr. 17:00 – 19:00 Uhr, Sa. und So. 18:00 – 19:00 Uhr
Ermäßigungen: Mit der Ö1-Club-Karte erhalten Sie auch am Spieltag € 2,-- Vorverkaufsermäßigung. Mit der Servicecard der Fernwärme-Wien erhalten Sie für alle Kabarettveranstaltungen 30%-Ermäßigung auf den Abendkassapreis (max. 2 Karten).

03. & 31.12.19, CasaNova Vienna
Dorotheergasse 6 – 8, 1010 Wien
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn am 03.12.19: 19:30 Uhr
Beginn am 31.12.19: 17:00 Uhr & 21:00 Uhr
Kartenvorverkauf: Tickets sind bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at sowie direkt an der CasaNova Vienna-Theaterkasse, telefonisch unter +43 (1) 512 21 82 täglich von 16:30 – 18:00 Uhr an Veranstaltungstagen, per Email unter info@casanova-vienna.at oder direkt unter www.casanova-vienna.at erhältlich.

29.12.19, Orpheum
Steigenteschgasse 94b, 1220 Wien
Einlass: 18:45 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf: Telefonisch unter +43 (1) 481 17 17, von Mo. – Fr. von 13:00 – 17:00 Uhr, sowie an Spieltagen von 18:00 – 21:00 Uhr, per Email an office@orpheum.at, www.orpheum.at, in jeder Zweigstelle der Bank Austria-Creditanstalt (auch ohne Clubmitgliedschaft), telefonisch unter +43 (1) 249 24 bzw. unter www.clubticket.at, sowie bei Ticket Online telefonisch unter +43 (1) 880 88 und unter www.ticketonline.at.
Ermäßigungen: Clubmitglieder von Ö1 und Fernwärme-Kunden von Wien Energie (nur bei Kabarett) bekommen eine Ermäßigung auf 2 Eintrittskarten.
03.12.19   PETER & TEKAL
Peter & Tekal   Es ist ein Arzt entsprungen – ein weihnachtliches Best-of
Foto: Pressefoto

Ist der Weihnachtsmann wirklich ein gutes Vorbild mit einem Body-Mass-Index jenseits der 30?
Beladen mit Süßigkeiten, kaum zu Fuß, sondern fast ausschließlich im Schlitten unterwegs?

Mediziner kritisieren, dass hier eine Respektsperson ungesunde Dinge gut heißt, während der Arzt, der vor eben diesen Dingen warnt, im Vergleich dazu natürlich die Arschkarte gezogen hat.
Stellt die Weihnachtszeit ein Risiko für unsere Gesundheit dar?
Denken wir an all jene Menschen, die beim Löschen der Adventkerzen auch selbst bereits an einem Burn-out laborieren.
Macht es einen Unterschied, ob jemand an einer Weihnachtskrippe oder an einem Weihnachts-Grippalen Infekt leidet?

Unter diesem Blickwinkel präsentieren Norbert Peter und Ronny Tekal eine weihnachtliche Kollektion gern gesehener Szenen und stellen die besten Rezepte gegen den adventlichen Wahn aus.
Nun werden die Weihnachts-Wunder behandelt, bis der Arzt zu nadeln beginnt.

Regie: Claus Schönhofer

03.12.19, Kulisse
Rosensteingasse 39, 1170 Wien
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf: Telefonisch unter +43 (1) 485 38 70, an Spieltagen von 15:00 – 20:30 Uhr, per Email an tickets@kulisse.at, sowie auf www.kulisse.at. Tickets gibt es in jeder Zweigstelle der Bank Austria-Creditanstalt (auch ohne Clubmit gliedschaft), telefonisch unter +43 (1) 249 24 bzw. unter www.clubticket.at. Unter www.oeticket.com, telefonisch unter +43 (1) 96096, und bei allen Österreich-Ticket-Verkaufsstellen.
Ermäßigungen: Für Ö1 Clubmitglieder (unter Vorlage des Club Ausweises) gibt es eine Ermäßigung von € 1,50 Euro pro Karte auf alle Veranstaltungen in der Kulisse – außer bei Einsteigertagen. Mit der Fernwärme-Servicecard (und gültigem Lichtbildausweis) er-
halten Sie bei allen Kabarettveranstaltungen (ausgenommen Einsteigertage) 2 Karten um 30% ermäßigt. Reservierung erforderlich!
04.12.19   NADJA MALEH
Nadja Maleh   Hoppala!
Foto: Markus van der Man

Laut Wörterbuch ist ein Hoppala ein kleiner Ausrutscher.
„Hoppala, war das Ihr Zecherl unter meinem Koffer, gnä Frau?!“ in der wiener U-Bahn. „Hoppala, das war doch keine Abhörattacke auf den österr. Vizekanzler, sondern nur ein altes hiniges Kabel!“ aus dem wiener Ministerium. „Hoppala, sorry wir haben uns doch geirrt wegen der irakischen Atomwaffen! Oops we did it again, shit happens!“ im amerikanischen Senat.

So ist das, Hoppalas können klein oder groß sein, lustig oder tragisch, fatal oder wurscht. Aber eines haben sie alle gemeinsam: sie sind nur allzu menschlich!

Wieder einmal begibt sich die preisgekrönte Kabarettistin in ihre multiple Welt von schrägen Frauencharakteren. Unglaublich vielseitig in Sprache, Darstellung und Gesang zieht sie Zwischenmenschliches pointiert durch den Kakao!

Aber immer mit optimistischem Blick in eine rosige Zukunft: „Die Gleichstellung der Geschlechter wird in ca. 100 Jahren Realität … Hoppala, da bin ich ja gar nimma da!“ Egal, alles wird gut!

04.12..19, Kabarett Niedermair
Lenaugasse 1A, 1080 Wien
Beginn: 19:30 Uhr
Kartenvorverkauf: Telefonisch unter +43 (1) 408 44 92 zu den Bürozeiten Mo. 17:00 – 19:00 Uhr, Di. – Fr. 14:00 – 19:00 Uhr, Sa. und So. 18:00 – 19:00 Uhr, per Email an kabarett@niedermair.at, oder direkt im Internet unter www.niedermair.at. Kassaöffnungszeiten: Mo. – Fr. 17:00 – 19:00 Uhr, Sa. und So. 18:00 – 19:00 Uhr
Ermäßigungen: Mit der Ö1-Club-Karte erhalten Sie auch am Spieltag € 2,-- Vorverkaufsermäßigung. Mit der Servicecard der Fernwärme-Wien erhalten Sie für alle Kabarettveranstaltungen 30%-Ermäßigung auf den Abendkassapreis (max. 2 Karten).
08. – 14.12.19   DIE ECHTEN
Die Echten   Ha(a)rmonian Comedists mit Vanillekipferlgeschmack
Foto: Iris Camaa

Österreichs stimmgewaltigste Vocal Comedy Gruppe entführt Sie in ihrem neuen Programm auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Stimme. Wie klingt „der kleine Grüne Kaktus“ als Hard-Rock Song? Und was wenn Mozart oder Jon Bon Jovi „Stille Nacht“ komponiert hätten? Oder beide zusammen?? Kann man es heute noch „wagnern“, einen Wal küren zu wollen? Und war Verdi seiner Zeit voraus als er bereits 1851 über La Donna è mobile, also die Dame und ihr Handy schrieb? Diesen und anderen Fragen gehen Chris Kisielewsky, Stephan Gleixner, Franz Alexander Langer und Alexander Wartha als HAARMONIAN COMEDISTS auf den Grund und (Klang)boden.

Die vier Vokalakrobaten, die ihre vocale haarmony u.a. schon bei der „großen Chance der Chöre“ und dem „Kabarett-Gipfel“ einem breiten Fernsehpublikum unter Beweis stellen konnten, besingen, schlagzeugen, gitarren, trompeten und posaunen sich durch die Epochen, und stimmen Vergangenes um, damit Sie noch in Zukunft davon träumen wollen, was sie gegenwärtig gehört haben werden.

08. & 12.12.19, Kulisse
Rosensteingasse 39, 1170 Wien
Einlass: jeweils 1 Stunde vor Vosstellungsbeginn
Beginn am 08.12.19: 11:00 Uhr
Beginn am 12.12.19: 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf: Telefonisch unter +43 (1) 485 38 70, an Spieltagen von 15:00 – 20:30 Uhr, per Email an tickets@kulisse.at, sowie auf www.kulisse.at. Tickets gibt es in jeder Zweigstelle der Bank Austria-Creditanstalt (auch ohne Clubmit gliedschaft), telefonisch unter +43 (1) 249 24 bzw. unter www.clubticket.at. Unter www.oeticket.com, telefonisch unter der Ticket-Hotline 0900-9496096 (Mo. – So. 10:00 – 20:00 Uhr) (1,09 Euro/min inkl. MwSt), und bei allen Österreich-Ticket-Verkaufsstellen.
Ermäßigungen: Für Ö1 Clubmitglieder (unter Vorlage des Club Ausweises) gibt es eine Ermäßigung von € 1,50 Euro pro Karte auf alle Veranstaltungen in der Kulisse – außer bei Einsteigertagen. Mit der Fernwärme-Servicecard (und gültigem Lichtbildausweis) erhalten Sie bei allen Kabarettveranstaltungen (ausgenommen Einsteigertage) 2 Karten um 30% ermäßigt. Reservierung erforderlich!

14.12.19, CasaNova Vienna
Dorotheergasse 6 – 8, 1010 Wien
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Kartenvorverkauf: Tickets sind bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at sowie direkt an der CasaNova Vienna-Theaterkasse, telefonisch unter +43 (1) 512 21 82 täglich von 16:30 – 18:00 Uhr an Veranstaltungstagen, per Email unter info@casanova-vienna.at oder direkt unter www.casanova-vienna.at erhältlich.
13. – 22.12.19   STELLA JONES & THE AMERICAN CHRISTMAS GOSPEL
Stella Jones & American Christmas Gospel   Eines der absoluten Highlights zu Weihnachten!
Veranstalter & Foto: Timeline GmbH

Mittlerweile ist Gospel in der Adventszeit aus der Votivkirche nicht mehr wegzudenken. Schnallen Sie sich an, denn dieses Feuerwerk aus herzhaftem Soul und positiver Energie besteht aus purer Lebensfreude!

Dieses Konzert bietet eine perfekte Ergänzung zu der stimmungsvollen vorweihnachtlichen Zeit. Die international bekannte Sängerin Stella Jones und ihre Künstlergruppe besitzen die Gabe, Emotionen zu wecken und Sie auf den Gipfeln des musikalischen Genusses zu begleiten! Das Ensemble „American Christmas Gospel“ präsentiert eine unerreichbare Intensität und Qualität.
Lassen Sie sich von den hervorragenden Stimmen in traditionellen Roben und der erhabenen Kulisse in der Votivkirche verzaubern und mitreißen. Ein absoluter Pflichttermin für alle Gospelfans.

13., 14. & 22.12.19, Votivkirche
Rooseveltplatz; 1090 Wien
Einlass: jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn
Beginn um 20:00 Uhr: 13. & 14.12.19
Beginn um 16:00 Uhr und 19:30 Uhr: 22.12.19
Kartenvorverkauf: Tickets sind unter www.oeticket.com, telefonisch unter der Ticket-Hotline 0900-9496096 (Mo. – So. 10:00 – 20:00 Uhr) (1,09 Euro/min inkl. MwSt), und bei allen ÖsterreichTicket-Verkaufsstellen; bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at; sowie unter www.christmas-gospel.at erhältlich.
18.12.19   HERBERT STEINBÖCK
Herbert Steinböck   Herbert Steinböcks Weihnachtsspecial
Ein Weihnachts Best of von und mit Herbert Steinböck

Foto: Pressefoto

Der Plastikchristbaum glitzert, aus dem Radio plärrt „Stille Nacht“, der Glühwein dampft, leise rieselt und schon ist man weihnachtlich gestimmt. Gell?

Lassen Sie sich verzaubern mit weihnachtlichen Geschichten und Gschichtln über das Fest der Festln!
Herbert Steinböck mit einem ganzen Schlitten voll edler Weihnachtsüberraschungen.
Es heißt natürlich wieder: „Wien Hütteldorf, Wien Hütteldorf“, und schon sind Sie dabei, bei der legendären ÖBB-Weihnachtsfeier, wo alles aus dem Gleis gerät. Auch gibt’s die Antwort, wie man am Besten und Unkonventionellsten so kurz vor Weihnachten noch abnehmen kann.
Ach ja, und Herbert Steinböck wird Ihnen im Grau des Winters wieder Lust machen, auf die Sonne, den Sommer... der nächste All Inclusive Urlaub kommt bestimmt. Seien Sie dabei, wenn im „Club Sunrise“ der Lattenrost schon wieder zusammenbricht. Dabei wollte man ja nur... endlich wieder einmal... man ist doch auf Urlaub...na ja, man ist halt einfach zu schwer für einen südländischen Lattenrost...
Und zum Schluss verwöhnt er Sie mit besinnlichen, legasthenischen Weihnachtsliedern!
Lustig werden wir‘s haben. Fröhliche Weihnacht!
Herbert Steinböck mit seinem Weihnachts Best of.

18.12.19, CasaNova Vienna
Dorotheergasse 6 – 8, 1010 Wien
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Kartenvorverkauf: Tickets sind bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at sowie direkt an der CasaNova Vienna-Theaterkasse, telefonisch unter +43 (1) 512 21 82 täglich von 16:30 – 18:00 Uhr an Veranstaltungstagen, per Email unter info@casanova-vienna.at oder direkt unter www.casanova-vienna.at erhältlich.
31.12.19   DIE FLEDERMAUS SILVESTER-SPECIAL
Die Fledermaus   Komödie von Hofbauer & Flo mit Musik von Johann Strauß

Die Königin der klassischen Operette erscheint in einem neuen Gewand. Als Komödie mit Musik kehrt „Die Fledermaus“ zu ihrem Ausgangspunkt zurück. Schon im Jahr 1871 hatte die ursprüngliche Vorlage als Verwicklungskomödie in Paris Premiere – drei Jahre bevor Johann Strauß mit diesem Stoff seinen fulminanten Eintritt in die Welt der Operette feiern konnte.
In der Neufassung von Peter und Florentina Hofbauer wird auf die musikalischen Höhepunkte der Strauß-Operette nicht verzichtet, gleichzeitig aber auch dem komödiantischen Kern des Stücks in größerem Ausmaß Rechnung getragen, als das bei Operetten-Inszenierungen üblich ist. Das beginnt schon im kammerspielartigen ersten Akt, wo die Dreiecksbeziehung eines gutbürgerlichen Ehepaares mit dem ehemaligen Gesangslehrer der Dame des Hauses exponiert wird.
Ebenso im zweiten Akt – einer Soiree, auf der die Akteure die Verwirr- und Verwicklungsspielchen auf die Spitze treiben. Und schließlich im dritten und letzten Teil, in dem ein Gefängnis zur Ausnüchterungszelle der Sehnsüchte und Leidenschaften wird. Als Trost bleibt ein selbstvergessenes Leben „im Feuerstrom der Reben“. Denn „glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist“. Das klingt fast schon wie eine Hommage an den resignativen Zug der österreichischen Seele.

Mitwirkende: Eric Lingens (Eisenstein), Ronny Kuste (Frosch), Alfred Pfeifer (Dr. Falke), Eva Maria Marold (Prinzessin Orlovskaya), Juliette Khalil (Adele) uva.

EVENT-TIPP: DIE FLEDERMAUS reloaded – eine köstlich amüsante Operette!

31.12.19, Theaterverein Wiener Metropol / großer Saal
Eingang: Hernalser Hauptstraße 55, 1170 Wien
Einlass:
20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Kartenvorverkauf: Telefonisch unter +43 (1) 407 77 407, Tageskassa Mo. – Sa.: 10:00 – 18:00 Uhr, Abendkassa (bei Veranstaltungen) ab 18:00 Uhr, Sonn. – und Feiertag geschlossen. Per E-Mail an tickets@wiener-metropol.at und unter www.wiener-metropol.at. Karten unter www.oeticket.com, +43 (1) 96096, bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at, sowie bei allen ÖsterreichTicket-Verkaufsstellen.
Ermäßigungen: Für alle Veranstaltungen gibt es ermäßigte Clubtickets in allen Bank Austria Filialen! Für alle Ö1 Clubmitglieder gibt es eine Ermäßigung von € 1,50. Ermäßigungen gelten nicht bei Fremd- und Benefizveranstaltungen.
Top   Programmänderungen und Fehler vorbehalten.
2019: November I Dezember
Events