UNISEX - LIFESTYLE, SINGLES & EVENTS
Home Coverstory Horoskop
Partner Site Map Facebook
Kontakt Impressum Datenschutz
VERANSTALTUNGSKALENDER:
2019: März I April I Mai I Juni
01. & 02.05.19   ELTON JOHN & 1 x 2 Freikarten für das Konzert am 3. Juli 2019 in Graz!
Elton John (01. & 02.05. & 03.07.19) &  1 x 2 Freikarten für das Konzert am 3. Juli 2019 in Graz!   Elton John geht auf „Farewell Yellow Brick Road“-Abschiedstour
Veranstalter: Barracuda Music, Foto: Andrea Beckert

Elton John kommt 2019 zum letzten Mal live nach Österreich!
Das neue zusätzliche Wien-Konzert am 1. Mai 2019 stellt den Auftakt für die europäische „Farewell Yellow Brick Road“-Tour dar, die nach Polen, Deutschland, Italien, die Niederlande, Dänemark, Schweden, Belgien und die Schweiz führen wird. „It's time to come off the road so I can fully embrace the next important chapter of my life.“ – Elton John Mit seiner schier unvergleichlichen Karriere und mehr als einem halben Jahrhundert auf Tour hat Elton John die kulturelle Landschaft nachhaltig geprägt und sich den Status als wahrhaftige und weltweite Ikone erarbeitet. Gestern abend hat der Superstar in einem exklusiven VR180 Livestream auf Youtube seine allerletzte Tour angekündigt: „Farewell Yellow Brick Road“.

Los geht's am 8. September 2018 in den USA, über 300 Konzerte insgesamt wird Elton John in Nord- und Südamerika, Europa und Australasien spielen bevor 2021 dann der letzte Bühnenvorhang fällt.

Die „Farewell Yellow Brick Road“-Tour wird am 1. und 2. Mai 2019 in der Wiener Stadthalle und am 3. Juli in der Messe Graz (Open Air) Stopp machen.

Diese Konzerte werden die letzte Tour des Superstars sein, sie markieren das Ende von mehr als einem halben Jahrhundert „on the road“ für einen der beständigsten Künstler der Pop-Kultur. Seine neue Bühnenproduktion nimmt Fans dabei mit auf eine musikalische und sehr stark visuell gestaltete Reise durch die 50-jährige, mit unzähligen Hits gespickte Karriere.

„Performing live fuels me and I'm ecstatic and humbled to continue to play to audiences across the globe.“, sagt Elton. „I plan to bring the passion and creativity that has entertained my fans for decades to my final tour. After the tour finishes, I'm very much looking forward to closing off that chapter of my life by saying farewell to life on the road. I need to dedicate more time to raising my children.“

01. & 02.05.19, Wiener Stadthalle, Halle D
Dr. Roland Rainer Platz / Märzpark, 1150 Wien
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Kartenvorverkauf: Tickets sind unter www.oeticket.com, telefonisch unter der Ticket-Hotline 0900-9496096 (Mo. – So. 10:00 – 20:00 Uhr) (1,09 Euro/min inkl. MwSt), und bei allen ÖsterreichTicket-Verkaufsstellen und europaweit über das Eventim-Vertriebsnetz, bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at, sowie an den Kassen der Wiener Stadthalle, per Email an service@stadthalle.com, unter www.stadthalle.com und telefonisch beim Ticket-Service +43 (1) 79 999 79 (Karten per Post), sowie unter www.musicticket.at. erhältlich.

Weiterer Österreich-Termin:
03.07.19, Graz, Messe Graz Freigelände

Wir verlosen 1 x 2 Freikarten für das Konzert von Elton John am 3. Juli 2019 in Graz!
Machen Sie mit, denn jeder kann die begehrten Tickets gewinnen! Viel Glück!

Senden Sie eine Email mit Ihrem Vor- und Nachnamen und einer Telefonnummer unter der Sie tagsüber erreichbar sind an redaktion@unisex.at, Kennwort: Elton John Graz, Einsendeschluss: 01.07.19, 10:00 Uhr!
Hinweis: Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren Sie unsere folgenden Teilnahmebedingungen.

Teilnahmebedingungen & Auszug aus unseren Datenschutzerklärungen:
Die Teilnehmer an Gewinnspielen und Verlosungen stellen uns Ihre personenbezogenen Daten freiwillig zur Verfügung. Die erhobenen Daten, wie Vor- und Nachname, Email-Adresse, Telefonnummer, Mobilnummer und Anschrift, werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich zum Zwecke der Durchführung, der Gewinnermittlung und der Gewinnbenachrichtigung verwendet. Die Weitergabe von Vor- und Nachnamen der jeweiligen Gewinner an unseren Kooperationspartner (Veranstalter, Management, Pressebetreuer und Personen an der Abendkassa) ist zur Gewinnabwicklung und zur Hinterlegung der Freikarten an der Abend- bzw. Pressekassa notwendig.
Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr. Jüngere Personen müssen vor ihrer Teilnahme das Einverständnis des gesetzlichen Vertreters einholen. Die Gewinner werden unter allen vollständig ausgefüllten Einsendungen ausgelost und schriftlich per E-Mail und / oder telefonisch vom Gewinn verständigt. Pro Teilnehmer ist bei einem Gewinnspiel nur ein Gewinn möglich. Die An- und Abreisekosten zu Veranstaltungsorten hat der Gewinner selbst zu tragen. Eine Veröffentlichung der Namen oder des Wohnorts des Gewinners findet nicht statt.
Nach Beendigung des Gewinnspieles werden alle Daten gelöscht, sofern sie nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen länger vorgehalten werden müssen.
Wir weisen darauf hin, dass der Umtausch, der Verkauf oder die Weitergabe der Freikarten nicht möglich ist. Es besteht eine Lichtbildausweispflicht bei Abholung der Karten. Bei Absage der jeweiligen Veranstaltungen entfällt der Anspruch auf Freikarten. Eine Barablöse der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Hinweis: Unsere gesamten Datenschutzbestimmungen können Sie hier nachlesen.

01. – 31.05.19   NADJA MALEH
Nadja Maleh   Hoppala!
Foto: Markus van der Man

Laut Wörterbuch ist ein Hoppala ein kleiner Ausrutscher.
„Hoppala, war das Ihr Zecherl unter meinem Koffer, gnä Frau?!“ in der wiener U-Bahn. „Hoppala, das war doch keine Abhörattacke auf den österr. Vizekanzler, sondern nur ein altes hiniges Kabel!“ aus dem wiener Ministerium. „Hoppala, sorry wir haben uns doch geirrt wegen der irakischen Atomwaffen! Oops we did it again, shit happens!“ im amerikanischen Senat.

So ist das, Hoppalas können klein oder groß sein, lustig oder tragisch, fatal oder wurscht. Aber eines haben sie alle gemeinsam: sie sind nur allzu menschlich!

Wieder einmal begibt sich die preisgekrönte Kabarettistin in ihre multiple Welt von schrägen Frauencharakteren. Unglaublich vielseitig in Sprache, Darstellung und Gesang zieht sie Zwischenmenschliches pointiert durch den Kakao!

Aber immer mit optimistischem Blick in eine rosige Zukunft: „Die Gleichstellung der Geschlechter wird in ca. 100 Jahren Realität … Hoppala, da bin ich ja gar nimma da!“ Egal, alles wird gut!

01. & 15.05.19, Kulisse
Rosensteingasse 39, 1170 Wien
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf: Telefonisch unter +43 (1) 485 38 70, an Spieltagen von 15:00 – 20:30 Uhr, per Email an tickets@kulisse.at, sowie auf www.kulisse.at. Tickets gibt es in jeder Zweigstelle der Bank Austria-Creditanstalt (auch ohne Clubmit gliedschaft), telefonisch unter +43 (1) 249 24 bzw. unter www.clubticket.at. Unter www.oeticket.com, telefonisch unter der Ticket-Hotline 0900-9496096 (Mo. – So. 10:00 – 20:00 Uhr) (1,09 Euro/min inkl. MwSt), und bei allen Österreich-Ticket-Verkaufsstellen.
Ermäßigungen: Für Ö1 Clubmitglieder (unter Vorlage des Club Ausweises) gibt es eine Ermäßigung von € 1,50 Euro pro Karte auf alle Veranstaltungen in der Kulisse – außer bei Einsteigertagen. Mit der Fernwärme-Servicecard (und gültigem Lichtbildausweis) er-
halten Sie bei allen Kabarettveranstaltungen (ausgenommen Einsteigertage) 2 Karten um 30% ermäßigt. Reservierung erforderlich!

29. – 31.05.19, Kabarett Niedermair
Lenaugasse 1A, 1080 Wien
Beginn: 19:30 Uhr
Kartenvorverkauf: Telefonisch unter +43 (1) 408 44 92 zu den Bürozeiten Mo. 17:00 – 19:00 Uhr, Di. – Fr. 14:00 – 19:00 Uhr, Sa. und So. 18:00 – 19:00 Uhr, per Email an kabarett@niedermair.at, oder direkt im Internet unter www.niedermair.at. Kassaöffnungszeiten: Mo. – Fr. 17:00 – 19:00 Uhr, Sa. und So. 18:00 – 19:00 Uhr
Ermäßigungen: Mit der Ö1-Club-Karte erhalten Sie auch am Spieltag € 2,-- Vorverkaufsermäßigung. Mit der Servicecard der Fernwärme-Wien erhalten Sie für alle Kabarettveranstaltungen 30%-Ermäßigung auf den Abendkassapreis (max. 2 Karten).
05. – 28.05.19   WEINZETTL & RUDLE
Weinzettl & Rudle   Zum X-ten Mal
Foto: Manfred Halwax

Die Paarspezialisten Monica Weinzettl und Gerold Rudle präsentieren ihr neues bereits zehntes Programm mit dem passenden Titel „Zum X-ten Mal“.

Weinzettl & Rudle – Das 10. Programm, x-fach ausgezeichnet!
Jede x-beliebige Beziehung kämpft mit extremen Nichtigkeiten und Weinzettl & Rudle werden nicht müde, darüber zu berichten, auch zum x-ten Mal.
Ach so - nein, es ist zum X. Mal, schließlich ist es ihr 10. Programm. Ein Jubiläum für Experten. Also, zum x-ten Mal: Ein fehlendes X-Chromosom macht IHN zum XXL-Helden vor der X-Box und dabei genießt er sein xundes Xelchtes, während SIE x-beinig zur Xanthippe wird, wenn sie merkt, dass ihr das XS-Shirt nicht mehr passt. Hoffentlich ist dann bis X-Mas alles wieder gut. Zefix no amoi!!! „Wie oft noch? Wir haben doch schon x-Mal darüber geredet! Übers Kofferraum einräumen, Schlüssel suchen, Fußball schauen, Urlaub fahren, im Haushalt helfen oder nicht einparken können. Und? Was hat's geholfen? Nix!“

Für jung und alt: Zum x-ten Mal beißen sich Weinzettl & Rudle am zähen Pärchenalltag die Zähne aus. Die Beziehungs-Stolpersteine werden nicht weniger, die Hürden nicht kleiner und die Themen nicht neuer. Aber das alles kann die beiden nicht bremsen. Also, zum x-ten Mal: „Wie schwer ist das bitte? Wenn er den schmutzigen Teller schon vom Wohnzimmer in die Küche bringt, kann er ihn doch auch gleich in den Geschirrspüler stellen, statt nur darauf!" „Wieso glaubt er, wenn er rohes Fleisch auf den Griller legt, dass man das schon ‚kochen‘ nennt?" „Warum nimmt sie die Fernbedienung überhaupt in die Hand, wenn sie doch nix anderes damit macht, als die Programmreihenfolge durcheinander zu bringen?“ „Wieso fährt er lieber x-Mal falsch, als einmal nach dem Weg zu fragen?" „Warum will sie immer seine Witze erzählen und versemmelt jedes Mal die Pointe?"

Zum X-ten Mal - ein Programm zum Paare raufen!
Eine paarige Angelegenheit.
Paarscharf und an den Paaren herbeigezogen, denn wir alle gleichen uns aufs Paar.
Wir suchen das Paar in der Suppe.
Da stehen die Paare zu Berge.
Garantiert keine Paarspaltereien und kein Paar wird gekrümmt.

EVENT-TOP-TIPP: WEINZETTL & RUDLE – „zum X-ten Mal“ sorgen die Paarspezialisten für therapeutischen Spaßfaktor!

09.05.19, Kulisse
osensteingasse 39, 1170 Wien
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf: Telefonisch unter +43 (1) 485 38 70, an Spieltagen von 15:00 – 20:30 Uhr, per Email an tickets@kulisse.at, sowie auf www.kulisse.at. Tickets gibt es in jeder Zweigstelle der Bank Austria-Creditanstalt (auch ohne Clubmit gliedschaft), telefonisch unter +43 (1) 249 24 bzw. unter www.clubticket.at. Unter www.oeticket.com, telefonisch unter der Ticket-Hotline 0900-9496096 (Mo. – So. 10:00 – 20:00 Uhr) (1,09 Euro/min inkl. MwSt), und bei allen Österreich-Ticket-Verkaufsstellen.
Ermäßigungen: Für Ö1 Clubmitglieder (unter Vorlage des Club Ausweises) gibt es eine Ermäßigung von € 1,50 Euro pro Karte auf alle Veranstaltungen in der Kulisse – außer bei Einsteigertagen. Mit der Fernwärme-Servicecard (und gültigem Lichtbildausweis) er-
halten Sie bei allen Kabarettveranstaltungen (ausgenommen Einsteigertage) 2 Karten um 30% ermäßigt. Reservierung erforderlich!

19.05.19, Stadtsaal
Mariahilferstraße 81, 1060 Wien
Beginn: 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf: Unter www.oeticket.com, telefonisch +43 (1) 96096, und bei allen ÖsterreichTicket-Verkaufsstellen. Tickets sind direkt an der Stadtsaal-Theaterkassa erhältlich.

28.05.19, CasaNova Vienna
Dorotheergasse 6 – 8, 1010 Wien
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Kartenvorverkauf: Tickets sind bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at sowie direkt an der CasaNova Vienna-Theaterkasse, telefonisch unter +43 (1) 512 21 82 täglich von 16:30 – 18:00 Uhr an Veranstaltungstagen, per Email an info@casanova-vienna.at oder direkt unter www.casanova-vienna.at erhältlich.
09.05.19   HERBERT STEINTBÖCK
Herbert Steinböck   Ätsch
Foto: Felicitas Matern

Das neue Programm von und mit Herbert Steinböck

Ja, es ist soweit!
Herbert Steinböck wird 60 Jahre (alt)!
An sich war ja sein Plan, dass er zu diesem Anlass nicht nur ordentlich feiert, sondern auch gleich in Pension geht … oder ein neues geiles 60-er Kabarettprogramm schreibt…vielleicht mit dem Titel: „60-Jahre, was nun“… oder was ähnlich Pfiffiges. J
Aber dann kommt alles anders!
Was passiert eigentlich, wenn er ganz plötzlich erfährt, dass er damals vor 60 Jahren als Baby vertauscht wurde…und noch dazu eigentlich niemand so genau weiß mit wem? Dann ist das einfach nur „Ätsch“!
Das Schicksal dreht ihm die lange Nase. Und auf einmal wird das Leben turbulenter als die 60 Jahre davor.
Kann man dann nochmal von vorne beginnen? Endlich sein Leben ändern, weniger trinken, gesünder leben und vielleicht sogar endlich mal mit Sport beginnen?
Vielleicht könnte man ja noch schnell eine Bank überfallen und dann ab in die Karibik? Ins Gefängnis müsste ohnehin der andere Herbert Steinböck.
Und bei der Gelegenheit – Unterhalt für die Ex soll auch gleich der andere übernehmen. „Ätsch“
Doch wer ist man dann selbst? Wer will man sein? Und kann man sich das einfach aussuchen?
Vielleicht war Herbert Steinböck die ganze Zeit ein verwegener Pilot (Yeahh) oder der Chef des GTI-Clubs Atzgersdorf (Geil Oida...)?
Oder ist er ein Muttersöhnchen, das noch bei der Mama wohnt („Ätsch“)? Oder doch wer ganz Berühmter? Ein Zillertaler Schürzenjäger (Jodelidü) oder besser noch: Michael Jackson (I´m bad), der wäre zumindest im gleichen Alter.
Eines ist in jedem Falle fix: Die Antworten gibt es ab Herbst 2018 und nur im neuen Solo-Programm von Herbert Steinböck „Ätsch“!

Regie: Gerold Rudle

EVENT-TOP-TIPP: HERBERT STEINBÖCK – auch mit 60(+) kann das Leben noch „Ätsch“ sagen!

09.05.19, CasaNova Vienna
Dorotheergasse 6 – 8, 1010 Wien
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Kartenvorverkauf: Tickets sind bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at sowie direkt an der CasaNova Vienna-Theaterkasse, telefonisch unter +43 (1) 512 21 82 täglich von 16:30 – 18:00 Uhr an Veranstaltungstagen, per Email an info@casanova-vienna.at oder direkt unter www.casanova-vienna.at erhältlich.
10. & 19.05.19   PETER & TEKAL
Peter & Tekal   Gesund gelacht – Jubiläums-Ausgabe des Medizinkabaretts
Foto: Markus Hechenberger

20 Jahre ist es her, dass der Allgemeinmediziner Ronny Tekal (damals noch Teutscher) und sein Patient Norbert Peter (immer schon Peter) ihre „Doktorspiele“ präsentierten. Seitdem haben die beiden Medizinkabarettisten mehr als eine Viertel Million Menschen alleine von der Bühnenordination aus unterhalten und das Land damit auch ein Stückchen gesünder gemacht.
Schließlich gilt Lachen als die beste Medizin. Dass die Medizin aber auch ganz schön zum Lachen ist, ließen die beiden in den vielen Programmen über Ärzte, Patienten und die gar nicht so heile Welt heilender Krankenhäuser immer wieder durchklingen: In den kabarettistischen Bühnenwerken „Nebenwirkungen“, „Nachtdienst“, „Patientenflüsterer“, „Verarzten kann ich mich selber“ und „Echt krank“ wurde die Welt der Medizin stets humorvoll am satirischen Seziertisch zerlegt.
Nun zieht das preisgekrönte Kabarettduo Peter & Tekal Bilanz. Dazu haben sie aus den edel gereiften Programmen eine rund zweistündige Essenz gewonnen, mit der sie einen Blick hinter die Kulissen der Gesundheitsmaschinerie und unter den weißen Kittel erlauben. So füllen sie altes Blut in neue Infusions-Schläuche, präsentieren aber auch aktuelle Szenen, denn die Medizin macht stets Fortschritte und tritt dabei gerne in das eine oder andere Fettnäpfchen. So etwas darf natürlich nicht unkommentiert bleiben.
Alles ganz ohne e-card und Wartezeit in tristen Ambulanzen, dafür mit garantiertem Fun-Faktor.

EVENT-TOP-TIPP: PETER & TEKAL – wenn der Arzt und sein Patient auf die Kleinkunstbühne kommen...

10.05.19, Kulisse
Rosensteingasse 39, 1170 Wien
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf: Telefonisch unter +43 (1) 485 38 70, an Spieltagen von 15:00 – 20:30 Uhr, per Email an tickets@kulisse.at, sowie auf www.kulisse.at.
Tickets gibt es in jeder Zweigstelle der Bank Austria-Creditanstalt (auch ohne Clubmitgliedschaft), telefonisch unter +43 (1) 249 24 bzw. unter www.clubticket.at. Unter www.oeticket.com, telefonisch unter der Ticket-Hotline 0900-9496096 (Mo. – So. 10:00 – 20:00 Uhr) (1,09 Euro/min inkl. MwSt), und bei allen Österreich-Ticket-Verkaufsstellen.
Ermäßigungen: Für Ö1 Clubmitglieder (unter Vorlage des Club Ausweises) gibt es eine Ermäßigung von € 1,50 Euro pro Karte auf alle Veranstaltungen in der Kulisse – außer bei Einsteigertagen. Mit der Fernwärme-Servicecard (und gültigem Lichtbildausweis) er-
halten Sie bei allen Kabarettveranstaltungen (ausgenommen Einsteigertage) 2 Karten um 30% ermäßigt. Reservierung erforderlich!

19.05.19, CasaNova Vienna
Dorotheergasse 6 – 8, 1010 Wien
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Kartenvorverkauf: Tickets sind bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at sowie direkt an der CasaNova Vienna-Theaterkasse, telefonisch unter +43 (1) 512 21 82 täglich von 16:30 – 18:00 Uhr an Veranstaltungstagen, per Email an info@casanova-vienna.at oder direkt unter www.casanova-vienna.at erhältlich.
23.05.19   STEFAN HAIDER
Stefan Haider   Freifach: Herzensbildung
Foto: Christoph Schramm

Wenn Ihre gegenwärtige Beziehung eine Ausbildung wäre – wofür würden Sie kämpfen? Für die Einführung der täglichen Turnstunde? Für mehr naturwissenschaftliche Versuche?
Für mehr Autonomie? Oder doch für bessere Technik?!
Braucht es wirklich die zweite lebende Fremdsprache oder reicht es, wenn wir uns auf Deutsch missverstehen? Sollten Vermögensbildung und Herzensbildung abwechselnd am Stundenplan stehen oder müssen wir uns für eines von beiden entscheiden?
Und warum überhaupt dem Herzen folgen, wenn das Navi soviel präziser ist?
Viele Fragen, eine Antwort: Ich weiß es noch nicht!

Stefan Haider stellt in seinem neuen Soloprogramm die Frage nach dem Sinn des Wissens. Egal, ob für die Schule oder für das Leben - was denn überhaupt lernen? Und wofür? Was Hänschen nicht lernt, hätte Hans vielleicht sowieso nicht gebraucht! Zeit für

Freifach: Herzensbildung! So wird Bildung wieder zum Wohlfühlthema.

EVENT-TOP-TIPP: STEFAN HAIDER – Lachsalven von und mit dem Religionslehrer!

23.05.19, CasaNova Vienna
Dorotheergasse 6 – 8, 1010 Wien
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Kartenvorverkauf: Tickets sind bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at sowie direkt an der CasaNova Vienna-Theaterkasse, telefonisch unter +43 (1) 512 21 82 täglich von 16:30 – 18:00 Uhr an Veranstaltungstagen, per Email an info@casanova-vienna.at oder direkt unter www.casanova-vienna.at erhältlich.
25.05.19   BONNIE TYLER
Bonnie Tyler   Between The Earth & The Stars Live 2019
Veranstalter:SHOW FACTORY Entertainment GmbH, Foto: Pressefoto

Die Blondine mit der markanten Reibeisenstimme zwischen Rock und Romantik Rockröhre Bonnie Tyler präsentiert Greatest Hits und Songs ihrer neuen CD mit Band auf Tournee „Between The Earth & The Stars Live 2019“

„Lost In France“, „It's A Heartache“, „Total Eclipse Of The Heart“ oder „Holding Out For A Hero“ – das sind nur vier der bis heute im Radio gespielten großen Erfolge, die Bonnie Tyler als Rockröhre etabliert haben! 2019 gastiert die Blondine mit der markanten Reibeisenstimme hierzulande, um samt Quartett ihre zahlreichen Charts-Stürmer zwischen Rock und Balladen in bestuhlten Hallen live zu präsentieren. Außer Bonnies Greatest Hits, zu denen ihr für Großbritannien beim Eurovision Song Contest 2013 in Malmö vorgetragenes „Believe In Me“ gehört, gibt es auch noch neue Songs der gebürtigen Waliserin (* 08. Juni 1951) zu hören. Sie stammen von ihrem neuen Studio-Album „Between The Earth & The Stars“, dessen Veröffentlichung bei earMUSIC für das Frühjahr 2019 vorgesehen ist.  

Ihre charakteristische Färbung nahm Bonnie Tylers Stimme übrigens nach einer Stimmlippen-OP in den 70ern an: Sie hatte sich nicht an den Rat des Arztes gehalten, nach dem Eingriff länger zu schweigen…!
Die aus einer Waliser Bergarbeiter-Familie stammende Interpretin, deren Mutter großer Opern-Fan war, trat schon als Teenager live auf. Zehn Jahre lang war Bonnie bereits durch Kneipen und Nachtclubs getingelt, als 1973 ihre Debüt-Single erschien. Seither wurden ihre Tonträger über 100 Millionen Mal verkauft, die langmähnige Blondine mehrmals für einen Grammy als beste Sängerin Rock/Pop nominiert.  

Für ihre rund eineinhalbstündigen Shows verlässt dieser Bühnen-Profi, der mit Ehemann (Cousin des Vaters der ebenfalls aus Wales stammenden Schauspielerin Catherine Zeta-Jones) Teile des Jahres in Portugal verbringt, die heimischen Gefilde, um die private Bonnie abzustreifen und als Rock-Queen ihrem Publikum ordentlich einzuheizen. 

Wir verlosen 1 „Between The Earth And The Stars“-CD!
VÖ: 15.03.19, Label: earMUSIC / EDEL

25.05.19, Wiener Stadthalle, Halle F
Dr. Roland Rainer Platz / Märzpark, 1150 Wien
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf: Tickets sind unter www.oeticket.com, telefonisch unter der Ticket-Hotline 0900-9496096 (Mo. – So. 10:00 – 20:00 Uhr) (1,09 Euro/min inkl. MwSt), und bei allen ÖsterreichTicket-Verkaufsstellen und europaweit über das Eventim-Vertriebsnetz, nur für Wien: bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at, sowie an den Kassen der Wiener Stadthalle, per Email an service@stadthalle.com, unter www.stadthalle.com und telefonisch beim Ticket-Service +43 (1) 79 999 79 (Karten per Post) erhältlich.

Weiterer Österreich-Termin:
26.05.19, Graz, Helmut List Halle
27.05.19   CHRISTOPH FÄLBL
Christoph Fälbl   Midlifepause u. Menocrisis
Foto:Andreas Hochgerner

Das neue Kabarettsolo von und mit Christoph Fälbl

Vor zweitausend Jahren war die durchschnittliche Lebenserwartung des Menschen nur achtundzwanzig Jahre. Da musste man sich mit dreizehn noch entscheiden: Pubertät oder Midlife-Crisis – beides geht sich nicht aus.

Das ist heute schwieriger. Die Lebenserwartung steigt und steigt und keiner weiß mehr so genau, wann man in der Mitte des Lebens angekommen ist. Und wenn ein gut fünfzigjähriger Mann mitten in der Nacht aufwacht und über Fragen des Lebens nachdenkt: Ist das ein Zeichen für die beginnende Midlife-Crisis oder einfach nur Blasenschwäche?

Christoph Fälbl stellt sich furchtlos den Herausforderungen des Älterwerdens. Wer sein ganzes Leben in einem kurzen Körper verbringt, will dafür wenigstens ein langes Leben haben. Auch wenn das nächtliche Schnarchen lauter wird und Sex bei offenem Fenster plötzlich lange Rekonvaleszenzzeiten nach sich zieht, zum Schluss bleibt die Erkenntnis:
Wer noch Humor hat, hat keinen Grund, das Älterwerden ernst zu nehmen.

EVENT-TOP-TIPP: CHRISTOPH FÄLBL – denkt über „MidlifePause & MenoCrisis“ nach!

27.05.19, CasaNova Vienna
Dorotheergasse 6 – 8, 1010 Wien
Einlass: jeweils eine Stunde vor Beginn
Einlass: 18:03 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Kartenvorverkauf: Tickets sind bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at sowie direkt an der CasaNova Vienna-Theaterkasse, telefonisch unter +43 (1) 512 21 82 täglich von 16:30 – 18:00 Uhr an Veranstaltungstagen, per Email an info@casanova-vienna.at oder direkt unter www.casanova-vienna.at erhältlich.
29.05.19   DIE ECHTEN
Die Echten   Ha(a)rmonian Comedists
Foto: Iris Camaa

Österreichs stimmgewaltigste Vocal Comedy Gruppe entführt Sie in ihrem neuen Programm auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Stimme. Wie klingt „der kleine Grüne Kaktus“ als Hard-Rock Song? Und was wenn Mozart oder Jon Bon Jovi „Stille Nacht“ komponiert hätten? Oder beide zusammen?? Kann man es heute noch „wagnern“, einen Wal küren zu wollen? Und war Verdi seiner Zeit voraus als er bereits 1851 über La Donna è mobile, also die Dame und ihr Handy schrieb? Diesen und anderen Fragen gehen Chris Kisielewsky, Stephan Gleixner, Franz Alexander Langer und Alexander Wartha als HAARMONIAN COMEDISTS auf den Grund und (Klang)boden.

Die vier Vokalakrobaten, die ihre vocale haarmony u.a. schon bei der „großen Chance der Chöre“ und dem „Kabarett-Gipfel“ einem breiten Fernsehpublikum unter Beweis stellen konnten, besingen, schlagzeugen, gitarren, trompeten und posaunen sich durch die Epochen, und stimmen Vergangenes um, damit Sie noch in Zukunft davon träumen wollen, was sie gegenwärtig gehört haben werden.

29.05.19, Kulisse
Rosensteingasse 39, 1170 Wien
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf: Telefonisch unter +43 (1) 485 38 70, an Spieltagen von 15:00 – 20:30 Uhr, per Email an tickets@kulisse.at, sowie auf www.kulisse.at. Tickets gibt es in jeder Zweigstelle der Bank Austria-Creditanstalt (auch ohne Clubmit gliedschaft), telefonisch unter +43 (1) 249 24 bzw. unter www.clubticket.at. Unter www.oeticket.com, telefonisch unter der Ticket-Hotline 0900-9496096 (Mo. – So. 10:00 – 20:00 Uhr) (1,09 Euro/min inkl. MwSt), und bei allen Österreich-Ticket-Verkaufsstellen.
Ermäßigungen: Für Ö1 Clubmitglieder (unter Vorlage des Club Ausweises) gibt es eine Ermäßigung von € 1,50 Euro pro Karte auf alle Veranstaltungen in der Kulisse – außer bei Einsteigertagen. Mit der Fernwärme-Servicecard (und gültigem Lichtbildausweis) er-
halten Sie bei allen Kabarettveranstaltungen (ausgenommen Einsteigertage) 2 Karten um 30% ermäßigt. Reservierung erforderlich!
31.05.19   DAVID GARRETT
David Garrett (31.05.19)   UNLIMITED – GREATEST HITS – LIVE 2019!
Veranstalter: LS Konzerte, Foto: Pedro Becerra

Mit seiner neuen „UNLIMITED - GREATEST HITS“-Tour möchte David Garrett sein 10-jähriges Crossover-Jubiläum mit seinen Fans feiern.

„UNLIMITED“ – die neue Tour von David Garrett ist ein Versprechen: Es geht um Musik pur und um ein Fest mit den Fans! Auf seiner Crossover-Tour im Mai 2019 wird David Garrett zusammen mit seiner Band und der Neuen Philharmonie Frankfurt in Deutsch-
land, Österreich und in der Schweiz zu erleben sein. Für David Garrett gab es seit Beginn seiner Karriere keine musikalischen Grenzen. „UNLIMITED“ ist deshalb mehr als ein Tour-Titel: Es ist seine persönliche Lebensphilosophie. Wer David Garrett kennt, weiß, dass seine musikalische Kreativität grenzenlos ist. Damit fasziniert er seit über 10 Jahren weltweit Millionen von Fans. Durch diese Leidenschaft zur Musik hat er es geschafft ein ganz neues Publikum nicht nur für Crossover, sondern auch für die Klassik zu begeistern.
Es gibt kaum einen Künstler, der sich mit einer so radikalen und kompromisslosen Perfektion der guten Musik jenseits vermeintlicher Genregrenzen verpflichtet hat wie David Garrett – und sein weltweiter Erfolg gibt ihm Recht. Für ihn gibt es keine Limits. Mit seinem Anspruch immer wieder neue musikalische Wege zu gehen, hat er es geschafft ein generationsübergreifendes Publikum für sich zu gewinnen.

„Ich freue mich unglaublich auf die ‚UNLIMITED - Greatest Hits Tour 2019‘ und möchte, zusammen mit meiner Band, meine Fans mehr denn je mitnehmen und begeistern. Gemeinsam mit meinem Publikum möchte ich die Musik und die letzten zehn Jahre feiern.“

In den mehr als zehn Jahren seiner internationalen künstlerischen Karriere hat er sich stets selbst übertroffen. Jüngst mit seiner „EXPLOSIVE“-Welttournee, die er derzeit mit über 400.000 verkauften Tickets in 20 Ländern abschließt.
Mit dem Programm der „UNLIMITED“-Tour bedankt sich David Garrett vor allem bei seinen Fans, aber auch bei seinem gesamten Team und allen, die ihn in den letzten zehn Jahren begleitet und unterstützt haben. Deshalb wird er neben vielen neuen und neu arrangierten Stücken vor allem auch Highlights der letzten zehn Jahre wie „Smooth Criminal“, „Nothing Else Matters“, „He’s a Pirate“, „Viva la Vida“ oder auch „Thunderstruck“ auf die Bühne bringen. Dabei spielt David Garrett einige seiner besten Songs in neuem Arrangement und zum ersten Mal Unplugged, was seine Fans ganz besonders begeistern wird. „UNLIMITED“ ist somit auch ein persönlicher Rückblick des Künstlers, der mit seinen Crossover-Interpretationen Musikgeschichte geschrieben und das Repertoire für die Geige revolutioniert hat.
Die neuen und neu arrangierten Stücke werden ebenfalls Teil seines kommenden Best-of-Albums, das im Oktober 2018 über Universal Music erscheint.

Kurzbiographie
Mit „Rock Revolution“ veröffentlichte David Garrett 2017 sein zehntes Album in ebenso vielen Jahren und verbuchte damit seinen achten Top-10-Erfolg in Deutschland. Der als Paganini unter den Popstars und Jimi Hendrix der Geiger gefeierte Musiker fasziniert mit seinem Rockstar-Charisma und mit seiner Virtuosität wie sie nur die größten Musiker unserer Zeit besitzen. Mit insgesamt über drei Millionen verkauften Alben, 24 Gold- und 16-Platin-Auszeichungen in Ländern wie Deutschland, Hongkong, Mexiko, Singapur, Taiwan und Brasilien sowie millionenfach verkaufter Tickets zählt David Garrett zu den größten Stars der heutigen Musikszene.

31.05.19, Wiener Stadthalle, Halle D
Dr. Roland Rainer Platz / Märzpark, 1150 Wien
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Kartenvorverkauf: Tickets sind unter www.oeticket.com, telefonisch unter der Ticket-Hotline 0900-9496096 (Mo. – So. 10:00 – 20:00 Uhr) (1,09 Euro/min inkl. MwSt), und bei allen ÖsterreichTicket-Verkaufsstellen, sowie bei Wien-Ticket telefonisch unter +43 (1) 588 85, Fax: +43 (1) 588 30 539 täglich von 09:00 – 21:00 Uhr, im Pavillon an der Oper (Herbert-von-Karajan-Platz, 1010 Wien) täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und unter www.wien-ticket.at, sowie an den Kassen der Wiener Stadthalle, per Email an service@stadthalle.com, unter www.stadthalle.com und telefonisch beim Ticket-Service +43 (1) 79 999 79 (Karten per Post) erhältlich.
Top   Programm&aumProgrammänderungen und Fehler vorbehalten.
2019: März I April I Mai I Juni
Events