UNISEX - LIFESTYLE, SINGLES & EVENTS
Home Coverstory Horoskop
Partner Site Map Facebook
Kontakt Impressum Datenschutz
  BEAUTY CORNER: MOHN – eine
echte „vermohnende“ Wohltat!

Text: Andrea Beckert, Fotos: Mohnwirt Neuwiesinger (7), Andrea Beckert (10)

Diesmal stand während eines wohltuenden Selbstversuchs ein wahres Multitalent im Mit-
telpunkt: der Waldviertler Mohn.
Wir haben unterschiedlichste Mohn Amour-Kosmetikprodukte gründlich getestet und die Gemeinsamkeiten liegen auf der Hand: sanfte Reinigung, milde Pflege, hochwertige Inhalts-
stoffe. Überzeugen Sie sich am Besten selbst von der Qualität und genießen Sie täglich die „vermohnende“ Wirkung dieser exklusiven Mohn-Serie. Besonders empfehlenswert!

Geschenktipp: Mohn Amour-Pflegeprodukte sind hübsche Geschenke für jeden Anlass!
Mohn Amour

Die Mohnwirte Rosemarie und Johann Neuwiesinger veredeln gemeinsam mit vielen regionalen Partner-
betrieben aus unterschiedlichsten Branchen dieses universelle Naturprodukt mit viel Calcium in ihrer Qualitätsmarke „Mohn Amour“.
Heimat der kleinen grauen Samen aus einer dekorati-
ven Kapselfrucht ist das erste Mohndorf Österreichs Armschlag, wo sich auch das „längste Mohnbild der Welt“ befindet. Seit Jahrhunderten findet die vielfäl-
tige Pflanze auf 750 Meter Seehöhe zwischen Ot-
tenschlag und Zwettl perfekte Beginnungen zum Gedeihen: weite Hügellandschaft, raues Klima und ausgeprägter Taufall.

Folgende mit hochwertigem Mohnöl ange-
reicherte Kosmetikprodukte aus der Mohn Amour-Pflegeserie haben wir vorab für Sie ge-
testet und können wir wärmstens empfehlen:


Mohn Amour Ölseife:
Die Mohn Amour Ölseife wird aus reinen Pflanzen-
ölen hergestellt. Diese milde Seife ist für das mehr-
mals tägliche Händewaschen für jeden Hauttyp opti-
mal geeignet.

Mohn Amour Transparentseife mit Graumohn:
Diese apfelgrüne, PH-neutrale Transparentseife ist nicht nur durch rückfettende Pflanzenöle und frischem Duft ein besonderes Highlight, sondern ganze Graumohnkörner sorgen für ein leichtes Peeling der Haut während dem Einseifen.
Tipp: Beim Händewaschen die Fingerzwischen-
räume und Handgelenke nicht vergessen!

Mohn Amour Duschbad mit Mohnöl:
Für die tägliche Körperpflege eignet sich das milde Duschbad mit Mohnöl besonders gut. Dank feinem Schaum und frischem Duft wird die morgendliche Dusche mit diesem Pflegeprodukt in der Tat zum perfekten Start in den Tag.
Tipp: Einen zusätzlichen Frischekick erzielt man, wenn man zum Schluss immer Richtung Herz 3 bis 5-mal abwechselnd mit warmen und kalten Wasser duscht und mit kaltem Wasser abschließt. Das stärkt Kreislauf und Immunsystem.

Mohn Amour Brennnessel-Shampoo:
Mild reinigende natürliche Inhaltsstoffe des Brenn-
nessel-Shampoos verwöhnen von der Kopfhaut bis in die Haarspitzen. Die Resultate – vor allem bei normalem, feinem und glattem Haar – können sich unmittelbar nach der Haarwäsche sehen und fühlen lassen: Fülle, Glanz und leichte Frisierbarkeit.
Leider fehlen im Mohn Amour-Sortiment Intensiv-Haarpflegeprodukte.
Tipp: All jene, die ohne Balsam, Kur oder Conditio-
ner nicht auskommen, sollten auf einen alten Profi-Trick zurückgreifen:
Feuchtigkeitscreme spendet trockenem, porösem, gelocktem Haar eine Extraportion Feuchtigkeit, verleiht dem Haar Glanz ebenso wie gesunde Vitalität und verbessert deutlich die Frisierbarkeit.
Öl-Hautcreme sorgt bei trockenem und sich leicht verknotendem Haar für mehr Geschmeidigkeit und Glanz, beugt Spliss vor und verbessert ebenfalls die Frisierbarkeit.
Anwendung: Ganz wenig (!) von der jeweiligen Cre-
me auf den Handflächen verteilen, dann ins hand-
tuchtrockene Haar – vor allem in die Haarspitzen – verteilen und das Haar wie gewohnt kämmen. Nicht ausspülen. Nein, es handelt sich hierbei um keinen Scherz, dieser Trick wirkt wahre Wunder!

Mohn Amour Gesichtscreme für Frauen und für Männer:
Für trockene und empfindliche Haut ist diese leich-
te Feuchtigkeitscreme besonders gut geeignet. Die mit Mohnöl angereicherte und für Frauen sowie auf Männerhaut abgestimmte Creme verleiht der Haut bei regelmäßiger Anwendung – Idealerweise über Nacht – ein gesundes Aussehen.
Tipp: Die kühl gelagerte Feuchtigkeitscreme ist be-
sonders nach einem wohltuendem Bad oder einem Gesichtspeeling empfehlenswert.

Mohn Amour Öl-Hautcreme:
In der Öl-Hautcreme steckt eine Extraportion Pflege für die von trockener Winterluft strapazierte Haut. Ein guter Grund für die tägliche Anwendung des hochwertigen Produkts liegt in den enthaltenen Substanzen wie Joghurt, Glycerin, Avocado- und Mohnöl. Diese einzigartige Wirkstoffkombination zieht rasch ein und verleiht der Haut ein ange-
nehmes Gefühl. Raue Haut an Händen, Ellbögen und Füßen wird wieder glatt und geschmeidig.

Mohn Amour Massageöl:
So eine Massage ist unbeschritten etwas Feines, Verspannungen lösen sich nach und nach und nach einem harten Arbeitstag kann man dabei wunder- ...

  bar abschalten. Eine Mischung aus erlesenem Mohn-, Mandel-, Ringelblumen- und Rosmarinöl sorgt für Geschmeidigkeit unseres größten Organs: die Haut.

Tipp für Single und all jene, die gerne baden: Für ein wohltuendes Cleopatra-Bad kann man statt Olivenöl auch Massageöl verwenden. Alle Zutaten (1/2 l Joghurt, 2 Eidotter, 2 EL Honig und 2 EL Mas-
sageöl (Alternative: Olivenöl) gut mixen, ins warme Wasser einfließen lassen und fertig ist ein herrliches Verwöhnbad. Dies ist vielleicht nicht ganz im Sinn des Massageöl-Erfinders, aber sehr angenehm! ;-)
Wichtig: Nach dem Baden die Wanne mit heißem Wasser gut ausschwemmen, damit der Boden nicht rutschig wird.

Tipps für Ihr „Vermohn“-Relax-Programm:
Lüften Sie Ihr Badezimmer (wenn möglich) für ca. 10 Minuten und etwa 30 Minuten bevor Sie baden, um im warmen Bad frischen Sauerstoff einzuatmen.
Nach dem Baden abwechselnd mit kaltem und war-
mem Wasser von den Füßen bis zum Hals abdusch-
en. Den Vorgang 3 bis 5-mal wiederholen und immer mit kaltem Wasser abschließen. – Zugegeben, an-
fangs bedarf es einer Überwindung, aber die Warm/
Kalt-Dusche fördert die Durchblutung, stärkt das Immunsystem und steigert Ihr Wohlbefinden. Je größ-
er der Temperaturunterschied, desto besser. Da-
nach die Haut mit einem Badetuch abtupfen, damit restliche Pflegestoffe noch einziehen können.
Die normale Badedauer liegt bei etwa 30 Minuten.
Die optimale Wassertemperatur sollte anfangs ca. 36°C bis 38° Grad betragen, danach kann die Tem-
peratur bis auf max. 40° Grad erhöht werden. Bei die-
sen Temperaturen öffnen sich die Hautporen am besten, die Haut kann die Pflegestoffe gut aufneh-
men und der Kreislauf wird nicht strapaziert.

Selbstgemachtes Mohn-Peeling:
Vor einem Ölbad ist ein Körperpeeling besonders empfehlenswert, da abgestorbene Hautzellen ent-
fernt werden, sich die Poren öffnen und die Haut nimmt die Pflegestoffe noch besser auf.
Ihre Haut freut sich mit Sicherheit über ein Ganzkör-
perpeeling einmal pro Woche und über ein Ge-
sichtspeeling zwei bis dreimal pro Woche.
Anwendung: Etwa drei Esslöffel Kühlschrank kalten Topfen mit einem Teelöffel Graumohn und einem Ei-
dotter verrühren, damit die Haut kreisförmig einrei-
ben, danach mit kaltem Wasser abspülen.
Hinweis: Empfindliche und entzündete Hautstellen sowie Augen- und Mundpartie aussparen!
Bei regelmäßiger Anwendung verfeinern sich die Poren und verleiht der Haut einen zarten Teint.

Übrigens, Flüssigseife, Körpermilch und Badesalz ergänzen das reichhaltige Mohn Amour-Sortiment.

VERKOSTUNG: Mohn ist im wahrsten Sinn des Wortes auch ein Genussmittel. Folgende Köst-
lichkeiten runden jedes „Vermohn“-Programm perfekt ab:


Handgeschöpfte 65 g Schokoladen: (z.B.: Mohn-Marille): Vorzüglich!! Schokolade mit der Zunge auf den Gaumen leichte drücken und mit der Zunge langsam abreiben, um die einzelnen Aromen heraus-
zuschmecken, und dabei genießen. Haltbarkeit: Her-
steller: ca. 6 Monate: Praxis: weniger als 1 Stunde
Weiße Schokolade: sehr gut, 8,7 % Mohn, schmilzt auf der Zunge. Haltbarkeit: Hersteller: ca. 6 Monate, Praxis: ca. 1 Tag
Bitterschokolade: 8,7 % Weißmohn, ist mit 38 % Ge-
samtkakaoanteil etwas süß, knackt nicht beim Ab-
brechen und ist eher weich in der Konsistenz. Halt-
barkeit: Hersteller: ca. 6 Monate, Praxis: ca. 5 Tage
Mohnhonig: ein besonderes Geschmackserlebnis! Ideal zum zwischendurch Naschen oder zum Ver-
feinern und Süßen von Milchreis oder Fruchtsalat.

Tipp: Mohn ist in der Küche sehr beliebt, ein echter Genuss ist das Mohn-Topfen-Soufflé & Mohn-Eis.

Kontakt & Bestellmöglichkeiten:
Mohnwirt Rosemarie und Johann Neuwiesinger
3525 Sallingberg – Armschlag 9, Telefon: 02872 / 74 21, Fax: - 4, Ruhetage: Mo. & Di., Email: info@mohnwirt.at, www.mohnwirt.at

Im Mohnwirt Online-Shop sind alle Produkte sowie viele nette Geschenksideen zu jedem Anlass stress-
frei erhältlich: Torten, Zelten, Mohnfitüre, Mohn-
pesto, Schnapserl, Mohn-Eierlikör, Mohnkorn, Mohn-Billets, Bücher und vieles mehr…

NEUERÖFFNUNG: Mohnbox in Ottenschlag Sportplatzgasse 3., Öffnungszeiten: Do. & Fr. 15:00 bis 18:00 Uhr, Sa. 10:00 bis 17:00 Uhr, Feiertag geschlossen
das „längste Mohnbild der Welt“ in Armschlag
Waldviertler Graumohn (Mohnblüte Mitte Juli)
Johann und Rosemarie Neuwiesinger im Mohnwirtshof
Mohnfeld Mitte Juli
Mohnblüte „Die größte Mohnmühlensammlung der Welt“ (ca. 1.500 Mohnmühlen schmücken den Mohnwirtstadl)
Mohn Amour Duschbad mit Mohnöl, Brennessel Shampo und Gesichtscreme
Mohn Amour Öl-Hautcreme
Mohn Amour Ölseife und Transparentseife mit Graumohn
Moh Amour Mohnschokoladen 65 g Weiße Schokolade mit Graumohn getestete Moh Amour Schokoladen Moh Amour Honig
Verkostung von Weiße Schokolade mit Graumohn (Zeitraffer) Verkostung von Weiße Schokolade mit Graumohn (Zeitraffer) Verkostung von Weiße Schokolade mit Graumohn (Zeitraffer) Verkostung von Weiße Schokolade mit Graumohn (Zeitraffer)
Wellness